Strand oder Sightseeing ─ Amerika bietet die Qual der Wahl

Die meisten Urlauber hat mit Sicherheit schon einmal der Gedanke überkommen, auch nur einmal über den Atlantik zu reisen. Der amerikanische Kontinent bietet einfach zu viele Möglichkeiten, als dass man sich nicht für ihn interessieren könnte. Sie können sich von den Metropolen im Norden begeistern lassen, in Mittelamerika auf den Spuren der Azteken wandern oder den exotischen Süden Amerikas besser kennenlernen – das ist ganz allein Ihre Entscheidung.

New York, Washington oder doch lieber L.A.?

Einmal die Freiheitsstatue in ihrer wahren Größe sehen – das können Sie wahrlich nur in New York. Doch auch das Empire State Building, das Rockefeller Center und die berühmte Brooklyn Bridge sind tolle Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Daneben bietet New York eine unglaubliche Auswahl an kulinarischen Highlights. Ein besonderer Tipp ist die Restaurant Week, die einmal im Sommer und einmal im Winter eines jeden Jahres stattfindet. Zu diesem Zeitpunkt kann man auch mit etwas weniger Geld im Portemonnaie in den Genuss verschiedenster Köstlichkeiten kommen. Als Regierungssitz ist Washington D.C. vor allem für Städtetrips und Kulturreisen empfehlenswert. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind unter anderem natürlich das Weiße Haus, das Kapitol, die National Gallery auf Art oder auch das Washington Memorial. Los Angeles lockt dagegen vor allem mit dem Stadtteil Hollywood und einer Besichtigung der dort ansässigen Filmstudios. Ein Urlaub am Strand ist hier an der Westküste jedoch ebenso möglich – wer weiß, vielleicht begegnen Sie dabei ja sogar dem einen oder anderen Star.

Auf den Spuren der Urvölker in Mexiko

Strand in Amerika

Strand in Amerika ─ Creatas Images/Creatas Images/Thinkstock

Die Lage des Landes zwischen dem atlantischen und dem Pazifischen Ozean, macht es Urlaubern möglich, sich hier ganz entspannt am Strand zu räkeln und das angenehm warme Klima zu genießen. Abseits von Strand und Badeurlaubern können sich historisch Interessierte jedoch auch auf die Spuren der Azteken und Maya begeben. Die Besichtigung der diversen kulturell äußerst wertvollen Stätten bietet einen tollen Einblick in die Geschichte dieser Urvölker. Besonders sehenswert sind unter anderem die Ruinen von Teotihuacán, wo sich auch die weltbekannte Sonnenpyramide befindet.

Alle Augen auf Brasilien

Wer Südamerika erkundet, darf sich Brasilien auf keinen Fall entgehen lassen. Nicht nur der alljährlich stattfindende Karneval in Rio de Janeiro ist ein absolutes Highlight, sondern auch die zahlreichen Strände locken jedes Jahr mehr und mehr Urlauber an. Ein wahres Wunder der Natur sind die riesigen Iguaçu-Wasserfälle an der Grenze von Paraná und auch die vielen Regenwälder im Bereich des Amozonas-Gebietes sind absolut sehenswert.