Das Mittelmeer und Europa – unerschöpfliche Möglichkeiten

Der europäische Kontinent reizt sowohl mit mediterranem Klima und kilometerlangen Sandstränden, wie auch mit weitläufigen Waldlandschaften und diversen Gebirgszügen. Zu den beliebtesten Urlaubszielen gehören nach wie vor Spanien und Italien, die mit ihrer direkten Lage am Mittelmeer überzeugen. Daneben sind jedoch auch Länder wie Österreich oder auch das Königreich Schweden in den letzten Jahren immer häufiger von Touristen bereist worden.

Südländisches Flair direkt am Mittelmeer

Das Mittelmeer lädt zum entspannen ein.

Das Mittelmeer lädt zum entspannen ein. iStockphoto/Thinkstock

Schon seit einigen Jahren erfreuen sich Spanien und Italien einer ganz besonders großen Beliebtheit. Dies ist nicht wirklich verwunderlich, zeichnen sich diese Länder doch vor allem durch ihr angenehmes Klima, das durchweg mediterran ist, wie auch durch ihre direkte Lage am Mittelmeer aus. Daneben haben diese Regionen jedoch auch noch einige andere Dinge zu bieten. Für historisch Interessierte, die am liebsten Kulturreisen machen,  ist natürlich vor allem ein Besuch der Stadt Rom unumgänglich. Der Vatikan ist auch als Nicht-Katholik eine Reise wert und stellt einen Dreh- und Angelpunkt der europäischen Geschichte dar. Doch auch Madrid ist durchaus sehenswert und bietet als kulturelles Zentrum der Iberischen Halbinsel zahlreiche weltberühmte Plätze, Museen und Kirchen. Erfreuen Sie sich an den kulinarischen Köstlichkeiten der südländischen Küche und kosten Sie die weltweit bekannten italienischen Weine oder gönnen Sie sich ein paar originale spanische Tapas.

Erleben Sie das Besondere in Österreich

Das relativ kleine in Mitteleuropa gelegene Land ist in erster Linie vor allem für die zahlreichen Möglichkeiten im Bereich des Wintersports bekannt. Das beliebteste Ziel für Ski- und Snowboardfahrer sind überwiegend die Alpen, die einen Großteil der österreichischen Landschaft ausmachen. Die verschiedenen Gebirgszüge eignen sich jedoch auch perfekt für ausgedehnte Wanderungen durch die gesamte Region und ziehen zahlreiche Bergsteiger an. Für Familien mit Kindern sind vor allem die österreichischen Seen eine Reise wert, die völlig abseits des Mittelmeeres Erholung und Spaß für alle Familienmitglieder garantieren.

Der Reiz Skandinaviens

Mit der Zeit geraten auch die skandinavischen Länder immer mehr in den Fokus von deutschen Urlaubern. Diese Länder reizen vor allem mit ihrer unglaublichen Landschaft, die auf keinen Fall nur im Sommer eine Reise wert ist. Aufgrund der Tatsache, dass die verhältnismäßig großen Landstriche nur relativ dünn besiedelt sind, kann man hier in den Genuss einer weitestgehend unberührten Natur kommen. Für Naturfreunde finden sich hier zahlreiche Möglichkeiten, einen wunderschönen erlebnisreichen Urlaub zu verbringen. Diejenigen, die auf der Suche nach internationalem Flair sind, müssen sich nur nach Oslo oder Stockholm begeben. Diese Metropolen sind nicht nur Hauptsitz der jeweiligen Königshäuser von Norwegen und Schweden, sondern sind auch Hochburgen internationaler Kultur udn bieten jede Menge Sehenswürdigkeiten.